Special Mentions
2017

SilverPack 2017 special mention

Zwei  Verpackungen wurden beim SilverPack 2017 mit einer “Ausdrücklich lobenden Erwähnung” gewürdigt und dürfen das Label „Höfliche Verpackung“ in Silber tragen:

 

Cimzia

UCB Pharma S.A.
BE-1420 Braine-l’Alleud (Belgium)

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Injektionslösung im Fertigpen.

Cimzia ist eine Injektionslösung im Fertigpen. Das Präparat wird schwerpunktmäßig bei Patienten mit rheumatoider Arthritis eingesetzt. Diese Patienten sind häufig manuell stark eingeschränkt sind: Schmerzen in den Fingern, geringe Fingerfertigkeit, wenig Kraft.

Primär- und Sekundärverpackung von Cimzia nehmen auf diese eingeschränkten Fähigkeiten in vielfacher Weise Rücksicht.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Man kann die deutlich mit einem Pfeil markierte Ecke nach oben biegen und den Deckel anheben.

Zum Öffnen der Umverpackung kann der Patient zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Zum einen kann man die deutlich mit einem Pfeil markierte Ecke unten rechts nach oben biegen und den Deckel anheben. Patienten, denen das nicht gelingt, können alternativ mit dem Daumen eine ebenfalls gut erkennbare Druckstelle an der oberen rechten Seite der Faltschachtel eindrücken.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Alternativ kann man mit dem Daumen eine ebenfalls gut erkennbare Druckstelle an der oberen rechten Seite der Faltschachtel eindrücken.

Die Verpackung enthält zwei Fertigpens, die Dosis für einen Monat. Auf der Innenseite des Deckels findet sich eine grosse und übersichtliche Gebrauchsinformation. Verbal und mit klaren Piktogrammen wird die Anwendung der Pens erläutert.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Die Verpackung enthält zwei Fertigpens, eine grosse, übersichtliche Gebrauchsinformation und zwei Sachets mit Alkoholtupfern.

Auf der Innenseite des Deckels befinden sich zwei Sachets mit Alkoholtupfern. Hier liegt eine Schwäche der Verpackung, die sich bestimmt noch verbessern lässt: Zum Öffnen der Sachets sind erhebliche Kräfte und Fingerfertigkeit notwendig. Das Entnehmen und Auffalten der kleinen Alkoholtüchlein dürfte nur wenigen Patienten Freude machen.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Grosse Aussparungen im kunststoff-Tray ermöglichen eine einfache Entnahme der Pens.

Sehr gut gelöst ist wiederum die Entnahme der Pens. Grosse Aussparungen im Kunststoff-Tray ermöglichen eine ganz einfache Entnahme der Pens.

Die Pens selbst haben eine imposante Grösse und sind absolut perfekt geeignet für Menschen mit eingeschränkten manuellen Funktionen. Die Pens lassen sich mit der ganzen Hand umfassen, ihre Schutzkappe lässt sich leicht entfernen. Der Pen selbst ist mit einer rutschfesten Beschichtung versehen, die den Pen sicher und gut in der Hand liegen lässt.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: Cimzia, Injektionslösung im Fertigpen.

Die Pens haben eine imposante Grösse, sind leicht zu öffnen, lassen sich mit der ganzen Hand umfassen und sind mit einer rutschfesten Beschichtung versehen.

Zusammenfassend: Pen und Verpackung der Pens von Cimzia sind sehr gut an die eingeschränkten Fähigkeiten von Patienten mit rheumatoider Arthritis angepasst. Deshalb darf die Verpackung die Auszeichnung „Höfliche Verpackung“ in Silber tragen.


 

­OPEN CLOSE

STI-Gustav Stabernack GmbH
DE-36341 Lauterbach

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: OpenClose

Open Close ist eine Faltschachtel für granularen Produkte.

Open Close ist eine Faltschachtel für alle granularen Produkte – von Zucker und Tierfutter über Waschmittel bis hin zu Streusalz. Aus Wellpappe gefertigt, kann die Verpackung komplett recycelt werden. Die Verpackung lässt sich durch eine Perforation mit gut greifbarem Überstand leicht öffnen.

Ausdrücklich lobende Erwähnung 2017: OpenClose

An der Schmalseite wird eine Öffnung sichtbar, aus der sich der Inhalt sauber und gut dosierbar streuen lässt.

Nach Entfernen der Perforation wird an der Schmalseite eine Öffnung sichtbar, aus der sich der Inhalt sauber und gut dosierbar streuen lässt.

 

Besonders praktisch ist das Verschliessen der Packung: Nach Gebrauch kann der Stülpdeckel einfach nach unten geschoben werden und legt sich über die Öffnung. So bleibt der Inhalt bis zur nächsten Verwendung gut geschützt. Zum Wiederöffnen lässt sich der Deckel leicht wieder nach oben schieben.

 
 

Zusammenfassend: Open Close ist höflich zum Verbraucher, höflich zum Inhalt und als Faltschachtel auch höflich zur Umwelt. Open Close und alle Produkte, die diese Verpackung verwenden, dürfen deshalb das Label „Höfliche Verpackung“ in Silber tragen.


  
Die Jury:

Vorsitzender: Dr. Gundolf Meyer-Hentschel, Meyer-Hentschel Institut, Zürich | Saarbrücken
Alexander Wild, Vorsitzender des Vorstandes der Feierabend Online Dienste für Senioren AG, Frankfurt
Dr. Hanne Meyer-Hentschel, Swiss AgeExplorer Institute, Zürich
Dr. med. Ruth Stüben, Zürich


Zum SilverPack 2017 wurden 26 Verpackungen eingereicht.
Branchenverteilung: 14 Food, 7 Haushalt, 2 Pharma, 2 Technik, 1 sonstige


Der Silverpack wird gefördert von Ford
Schöner kann man Luxus nicht verpacken